Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Kein Talent ist keine Schande

Ich leide zeit meines Lebens sehr darunter, dass ich es einfach nicht schaffe das eine Talent zu finden, dass ich für mich alleine habe. Aufgrund dessen ich Selbstbewusstsein und Zufriedenheit finde. Die eine Sache, die ich besser oder tiefgründiger beherrsche, als alle anderen um mich herum. Deswegen war ich schon oft an diesem Punkt, den ein Mensch wie ich, voller Selbstzweifel und Tendenz zum Verzweifeln an der menschlichen Natur, häufiger mal erreicht: Der Punkt, an dem ich sage: Das ist doch Bullshit. Kann ja gar nicht sein, dass bei 82 Millionen Menschen in Deutschland jeder ein ganz besonderes Talent hat. Schließlich können wir ja, aller Wahrscheinlichkeit nach, nicht alle die einzigartige, verfickte Schneeflocke sein, für die wir uns gerne halten wollen. Das zu akzeptieren, fällt mir aber trotzdem schwer, weil ein paar schwachsinnige Fasern in mir drin doch an diesem Gedanken festhalten wollen, nur um sich gegen den Gedanken völliger Bedeutungslosigkeit der menschlichen Existe…

Aktuelle Posts

Wie ich auszog, um umzuziehen

Schweigen ist meinetwegen was für Schafe, aber nicht für wütende Frauen

Der magische Alltag einer Versagerin

Die Sache mit dem Mitleid

Das Hochstapler-Syndrom und Ich.

Deswegen können wir lange darauf warten, dass Selbstliebe viral geht

Eigentlich wollte ich heute gar keinen Text schreiben.

Die Hölle ist ein Wartezimmer

Von der Angst das Falsche zu sagen

Weniger Reden, mehr Blocken.