Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Dinge, die wir nicht sagen

Okay, okay! Ich verstehe, dass viele denken, ich würde oversharing betreiben und dass es niemanden interessiert, wenn ich leide oder einfach nur Kopfschmerzen habe. Ich weiß aber auch, dass es nicht der Fall ist, wenn mir Menschen vorwerfen, dass ich eine Attention Whore sei, die Follower damit generieren will, dass sie rumheult. Schließlich ist sie eine hysterische Frau im Internet, die machen das doch alle so. Das ist absoluter Bullshit. Ich hasse Replies und Kommentare. Ich will keine Antworten auf offensichtlich rhetorische Fragen und es interessiert mich herzlich wenig, was Ronnie aus Cottbus über meine Meinung zum Thema Abtreibung zu sagen hat.
Dafür bin ich relativ sicher, dass sich Menschen darin wieder erkennen, wenn ich darüber schreibe, wie ich mich fühle, wenn ich mich ignoriert oder beleidigt fühle. Und ich könnte es einfach nicht aushalten, wenn ich etwas zu sagen hätte, das dann einfach ungesagt bleibt. Ich bin wirklich ein großer Fan von Deal with your own Shit und jeder…

Aktuelle Posts

Kein Talent ist keine Schande

Wie ich auszog, um umzuziehen

Schweigen ist meinetwegen was für Schafe, aber nicht für wütende Frauen

Der magische Alltag einer Versagerin

Die Sache mit dem Mitleid

Das Hochstapler-Syndrom und Ich.

Deswegen können wir lange darauf warten, dass Selbstliebe viral geht

Eigentlich wollte ich heute gar keinen Text schreiben.

Die Hölle ist ein Wartezimmer

Von der Angst das Falsche zu sagen